C4933562 A412 451A 8A35 D8EFEC33BC84

„Skifahren, ...haben wir in der Schule gelernt!“

Ski- und Snowboardlager im Rahmen der Projektwoche Naturwissenschaft - Gesundheit und Bewegung

 

Ein traditionell besonderes Projekt wurde den Schülerinnen und Schülern der Blumensteinschule Obersuhl angeboten. Zum bereits 16. Mal hieß es Bewegungserfahrungen auf Ski und Snowboard sammeln und erweitern.

Gerade Wintersport wirkt den negativen Auswirkungen des Bewegungsmangels in der kälteren Jahreszeit entgegen und fördert die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen. Bewegungsorientierte Aktivitäten im Schnee halten den Körper fit, verbrennen überschüssige Kalorien, sorgen für die Zunahme von Kraft- und Gleichgewichtsfähigkeit und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

Wie immer fand dieses sportliche Projekt großen Anklang und 47 junge Wintersportler reisten mit nach Südtirol.

Die Südseite der Alpen bot hervorragende Bedingungen zum Lernen und Sport im Schnee. Im Gegensatz zu unserer Region waren die Berge schneebedeckt und die Pisten

der Skigebiete Jochtal und Plose bestens präpariert.

Das bewährte Team aus Sportlehrern mit DSV-Ausbildung wurde von Sportstudenten der Sporthochschule Köln und der Universität Kassel unterstützt. So konnten alle Schülerinnen und Schüler, vom Einsteiger bis zum sehr guten Fahrer, in leistungsbezogenen Gruppen sehr gute Fortschritte erreichen.

Auch der jahrgangsübergreifende Unterricht mit Schülern der 5. bis 10. Klasse lief hervorragend, und oft zeigten die jungen „Rennfahrer“ den Großen ihr Können.

Viel Spaß hatten alle im Erlebnisbad Aquarena in Brixen. Schwimmen trainieren, im Wasser toben oder die Muskulatur entspannen - hier war alles möglich.

Nach dieser tollen, erlebnisreichen Woche steht für die Blumensteinschüler fest:

„…nächstes Jahr sind wir wieder hier!“

Die Blumensteinschule bedankt sich bei den Mitarbeitern von Intersport Sauer in Bad Hersfeld für die freundliche Unterstützung und bei Becker Touristik für die sichere Busfahrt.

03C2E840 47DA 4946 8EAE 782A01105787

7AC21345 EB57 4696 A1F7 5A4E0A77B62F

32B8BF06 D159 4921 BB0F 5DA62BCC0375

61DB618F 43AF 4AFC 80D8 4EC9025A4831

91DA9117 3C96 4A4B 99BF 997F08234D58

8920D7E3 586E 44E0 A294 2768BB81D618

12452D06 D8D6 4E85 AE63 1D01444C9506

59109A29 9C13 45F1 B3F7 8D6044B885CE

633701B7 0297 42F8 B5F5 AEEE762D5400

B759FAFB 2975 4CE2 8CA9 4B224EDE2040

D6F8FF8D 651C 4CE9 8B2E C0F600270998

D9070690 291A 41C1 96FD 9BF702EC26D3

E887589A 4D32 4C64 BCF9 54EE84685EA0

F87A5A35 EE36 4B2D 968F 77AABB0A4CAE

64655F9E 60DD 4787 AF60 0E5FC5C07273

...Skifahren und Snowboarden natürlich! Aber das war nicht die einzige Zielsetzung des 12. Wintersportlagers der Blumensteinschule Wildeck Ende Januar 2017 im Skigebiet Eisacktal in Südtirol. Wie in den vergangenen Jahren stand für 44 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 der Sport und die Natur für eine Woche im Mittelpunkt des gemeinsamen Lernens. Von 9 bis 16 Uhr übernahmen die Sportlehrer als ausgebildete Skilehrer den Unterricht. In leistungsorientierten Gruppen vom Einsteiger bis zum fast Rennfahrer kam jeder Teilnehmer zu einem sichtbaren Leistungs- und Könnensfortschritt. Die Skigebiete Jochtal und Plose boten hervorragende Bedingungen für jeden Schneesport. Flache, breite Pisten oder steile Hänge, Funpark mit Rampen und Rails – auch bei 40 cm Neuschnee konnten alle eine immer neue Herausforderungen finden. Alle Snowboarder erhielten eine „Spezialbehandlung“ durch Peter aus der Snowboardschule Plose. Herrn Trier, dem wir für seine Einsatzbereitschaft besonders danken, führte zusammen mit dem 11-klässler Max die Snowboarder front- und backside durch den Powderschnee.

2017Skilager01

Weiterlesen: Was lernt man schon im Schnee...?

Suchen

Schul-Shirts

Hier können Sie direkt Schulshirt online bestellen:

logo

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule