Der Deutschunterricht an der Blumensteinschule wird von 10 qualifizierten Deutschlehrern in den Jahrgängen 5 und 6 im Klassenverband unterrichtet. Schwerpunkte des Deutschunterrichts sind dort ebenso im fächerübergreifenden Projektunterricht im Rahmen des EMILIA-Konzepts verankert. Ebenso findet ein differenziertes Arbeiten an individuellen Schwerpunkten in den SPS-Stunden statt, bei dem der Fachlehrer zur Verfügung steht. 
Im Zusammenhang mit dem Projektunterricht wird in den Jahrgang 5 und 6 die Lektüre gewählt. Dies sind momentan „Ronja Räubertochter“ (Klasse 5) und „Verschollen in der Pyramide“ (Klasse 6). Im Jahrgang 6 findet der Vorlesewettbewerb statt, bei dem unsere Klassensieger gegeneinander antreten.
In den Jahrgängen 7 - 10 findet der Deutschunterricht in Kursen statt (A-, B-, C-Kurs). Dies ermöglicht ein zielgerichtetes Arbeiten auf den angestrebten Abschluss hin. Der Unterricht umfasst 4 Wochenstunden. In jedem Jahrgang wird eine Lektüre verbindlich gelesen.
Ab Klasse 7 findet eine besondere Förderung bei Rechtschreibschwierigkeiten (Legasthenie oder LRS) am Nachmittag statt. Ebenso können Schüler einen Förderunterricht besuchen, um Defizite auszugleichen. 
Als schriftliche Leistungsnachweise dienen 4 Klassenarbeiten (2 pro Halbjahr), diese beinhalten zunehmend Schreibaufgaben bis hin zu Aufsätzen. Diktate werden als schriftliche Leistungsnachweise nicht geschrieben. Zur mündlichen Leistung der Schüler treten bewertete Referate, Hausaufgabenkontrollen oder Tests. Schriftliche Ausarbeitungen und Vorträge dienen zur Vorbereitung der Projektprüfung (Klasse 9) bzw. Mündlicher Prüfung (Hausarbeit und Vortrag in Klasse 10).
Der Friedrich-Bödecker-Kreis ermöglicht in jedem Jahr eine Autorenlesung für einen Jahrgang. Schon mehrere Autoren von Kinder- und Jugendbüchern haben ihre Werke in unserer Aula vorgestellt, u.a. Dirk Walbrecker, Iris Lemanczyk, Jochen Till.
Um unsere Schüler mit dem Theater vertraut zu machen, werden in einzelnen Jahrgängen Theateraufführungen in Theatern besucht oder es besuchen Schauspieler mit Theaterstücken unsere Schule. In den Abschlussjahrgängen liegt auch ein Schwerpunkt bei J.W. Goethe. Dazu findet auch eine Fahrt nach Frankfurt oder Weimar statt. 
 
Themenschwerpunkte für die einzelnen Jahrgänge:
 
5: Wortarten (Nomen, Verb, Adjektiv, Artikeln, Pronomen, Unflektierbare)
Rechtschreibung (Regeln und Strategien, Groß-Kleinschreibung)
Epik / Lektüre „Ronja Räubertochter“
Erzählen (Bildergeschichte)
 
6: Grammatik / Zeichensetzung (Hauptsatz, Nebensatz)
Berichten (Unfallbericht, Erlebnisbericht)
Grammatik / Satzglieder (Subjekt, Prädikat, Objekte, Adverbiale)
Epik / Lektüre „Verschollen in der Pyramide“
 
7: Grammatik / Gliedsätze (Adverbialsätze)
Lyrik / Balladen 
Grammatik / Aktiv - Passiv
Epik / Lektüre (Jugendbuch)
 
8: Rechtschreibung / Fremdwörter (Bedeutung, Schreibung)
Epik / Lektüre (Jugendbuch, thematisch)
Grammatik / Konjunktiv (indirekte Rede)
Inhaltsangabe
 
9: Grammatik / Wortarten und Satzglieder
Erörterung (Diskutieren, Argumentieren)
Epik / Lektüre (Roman)
(B, C) Vorbereitung H-Prüfung
Kurzgeschichte (Merkmale, Interpretation)

 

 
10: Dramatik / Lektüre „Nathan der Weise“ (Ringparabel)
Lyrik (Form und Inhalt, Interpretation)
Sachtext (Analyse)
Vorbereitung R-Prüfung
(A) Gesprächsanalyse / Rhetorik / Kommunikation

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule