Diese Webseite verwendet keine Cookies! Es werden keine Daten der Besucher in irgendeiner Form gespeichert!

Vieles in unserer Gesellschaft lässt sich sehr plastisch und unanschaulich beschreiben: Blumensteinschule Obersuhl – Gesamtschule mit Ganztagsbetreuung. Klingt schon mal super… aber was bedeuten das eigentlich? Ganztag beinhaltet tatsächlich den „ganzen Tag“. Bei uns endet dieser nicht automatisch für jeden einzelnen Schüler mit Schlag der Schulglocke um 13:05 Uhr. Natürlich sind da die Rahmenstunden für die meisten der Schüler abgegolten, aber wie wichtig auch die Zeit ist, die darauffolgt, hat uns die Pandemie knallhart gezeigt. Isolation von Kindern, deren Bedürfnis nach Freundschaften über viele Monate nicht gestillt werden konnte, Defizite in diversen Unterrichtsfächern, die durch das Lernen allein unweigerlich aufkommen mussten. Doch das Feststellen von Missständen reicht nicht aus. Punkt. Mit Schmackes müssen die Probleme anvisiert und  angegangen werden.

Nicht erst seit Corona versucht Frau Lange beispielhaft für ein erfüllendes Nachmittagsangebot unserer Schülerinnen und Schüler zu sorgen – und es gelingt ihr tatsächlich jedes Jahr erneut. Förderunterricht und Hausaufgabenbetreuungszeiten sind bekannterweise nicht die einzigen Schwerpunkte während des Nachmittagsbetriebs.

Am Mittwoch, dem 14.09.2022, fand sich von der vierten bis zur sechsten Stunde klassenweise unsere gesamte Schülerschaft in der Aula ein, um auf dem AG-Marktplatz das zur Wahl stehende AG-Angebot auszuloten. Es ist glücklicherweise nicht erforderlich, wie in der „Höhle der Löwen“ handeln oder feilschen zu können, obwohl die Bezeichnung der Veranstaltung eine Mutmaßung in diese Richtung zulassen würde. Vielmehr sind alle AG-Leiter daran interessiert, vor Ort über ihr geplantes Nachmittagsangebot zu informieren und die Leidenschaft für ihr Projekt weiterzugeben.

Nach und nach strömten, generalstabsmäßig durchgeplant, mit Stift und Block bewaffnet, alle ein, um ein für sie passendes Angebot herauszufiltern – gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass 35 Angebote aus den unterschiedlichsten und vielfältigsten Themenfeldern zur Auswahl stehen – von sportlichen über musische zu künstlerischen und naturwissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaften ist alles vertreten und lässt kaum Wünsche offen. Während des AG-Marktplatzes bestand die Möglichkeit, den gesamten Fragenkatalog abzuarbeiten und sich dann für oder gegen eine eventuelle Vorauswahl zu entscheiden. Im besonderen unser Kleinsten wuselten durch den Raum, wechselten von einem Tisch zum nächsten und würden sich am liebsten in zehn AGs eintragen.

Ab kommenden Montag, dem 19.9.2022, beginnt das dreiwöchige Schnuppern und damit verbunden die Möglichkeit, herauszufinden, ob man das Projekt über die kommenden Monate mit Engagement, Freude und natürlich Anwesenheit unterstützen möchte.

Auf jeden Fall wartet ein spannendes und erlebnisreiches Jahr auf euch! Freut euch drauf!

K1600 DSC 0967   K1600 DSC 0970 K1600 DSC 0972 K1600 DSC 0975 K1600 DSC 0978 K1600 DSC 0980 K1600 DSC 0981 K1600 DSC 0982 K1600 DSC 0984 K1600 DSC 0987 K1600 DSC 0989 K1600 DSC 0992 K1600 DSC 0993 K1600 DSC 0995

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule